Events

26. November 2022 | 14 Uhr

Hatha-Yoga mit Selbstreflexion

Raum der Stille, Freiburg

(danach Mantra-Singkreis)

Sei eingeladen zu einer Yogastunde mit viel Beobachtungsmöglichkeiten deiner Inneren Prozesse. Dazu nutzen wir Techniken der psychologischen Yogatherapie und Gestalttherapie. Dieser Workshop ist für erfahrene Yogi*inis konzipiert, die Ihrer Praxis eine Inspiration hinzufügen wollen oder eine neue Tiefe erreichen möchten. Die Ankommensrunde führt uns in einen achtsamen Raum. Die Sharing-Runde am Schluss gibt die die Möglichkeit die „Ernte“ des gemeinsam Erlebten einzusammeln. 

Und danach kannst du mit uns gemeinsam in Harmonie da sein, im Kreis, zum Chanten, so wie du bist, mit oder ohne Instrument, mit oder ohne Stimmbeitrag. Sei willkommen!

Ausgleich:
Hatha-Yoga-Workshop: 15,- Euro
Mantra-Singkreis: auf Spendenbasis (Empfehlung: 5,- bis 15,-) 

26. November 2022 | 19 Uhr

Deep Dive Down

Mantrasingen als Meditation

Raum der Stille, Freiburg

(davor Hatha-Yoga-Workshop)

Sei eingeladen zu einer Meditation mit Stimme und Stille. Mantragesang als Mittel um ganz ins Sein einzutauchen, tief Luft zu holen und zu sinken. Zu dir selbst, in Frieden und Liebe, zu-sammen. Folge deinen Impulsen: Singen, Lauschen, Tanzen, Liegen … alles ist eingeladen. Sei willkommen, so wie du bist.

Falls du davor noch etwas Zeit hast und einen neuen Impuls für deine Hatha-Yoga-Praxis möchtest, ist der Workshop: Hatha-Yoga mit Selbstreflexion vielleicht etwas für dich. Sei Willkommen!

Ausgleich:
Mantra-Singkreis: auf Spendenbasis (Empfehlung: 5,- bis 15,-)
Hatha Yoga Workshop: 15 ,- Euro

17. Dezember 2022 | 16 Uhr
Mantra-Healing-Cirlce
in der Holzkirche , Chemnitz

Lieber Mensch,

sei herzlich eingeladen mit uns im Kreis zu sitzen, zu liegen, zu
tönen, zu tanzen, zu sein… wir wollen mit Klängen und Stimmen und Stille
einen Raum erzeugen und erhalten, der die Fähigkeit hat alles zu
tragen, was uns im Innersten bewegt. Einen Raum der es erlaubt, dass die
Dinge sich ausdrücken und da sein dürfen, ohne dass sie erklärt,
bewertet oder gar benannt werden. Einen Raum der Heilung und
Verbundenheit.

Da dies meist etwas Zeit braucht, wird dieses Treffen länger gehen,
nonverbal sein (bis auf den Gesang), und ein Mix aus meditativem
Mantragesang, Klangimprovisation (Harmonium, Piano, Gitarre,
Klangschalen, Flöte) und Stimmimprovisation sein. In regelmäßigen
Abständen wird Stille den Raum leeren, klären und neu ordnen. Die
Mantren, die Musik, die Stimmen und die Stille werden uns durch die Zeit
tragen.

Sei Willkommen. So wie du gerade bist.

Es freuen sich auf dich und mit dir,

Anna, Karoline und Stefan

17. Juni 2023
Herzenklingen-Festival
auf dem Guidohof , bei Chemnitz